Bücherbörse Köln e.V.
Bücher spenden - Schulen bauen

Über uns

Wer sind wir eigentlich und was ist unser Ziel?
„Nachhaltig und gezielt Bildung ermöglichen in strukturell schwachen Regionen“

Die Bücherbörse Köln setzt sich das Ziel Schülern in bildungsschwachen Regionen gezielt und nachhaltig Bildungschancen zu ermöglichen.

Dazu findet in den Räumlichkeiten der TH Köln, unter dem Motto „Mithelfen – mit Lesen“, einmal pro Jahr Kölns größte Bücherbörse statt. Aus dem gesamten Erlös der Bücher & Schallplatten werden Bildungsprojekte in bildungsschwachen Regionen finanziert. Seit 2012 konnten wir der Bau eines Waisenkindergartens, einer Grund- und zweier Sekundarschulen in Malawi, Afrika realisieren.

Dabei hilft ganz Köln mit, denn die Bücher & Schallplatten werden von Kölner Bürgerinnen und Bürgern gespendet – und die Spendenbereitschaft ist überwältigend:
über 15.000 hochwertige Bücher & Platten kommen jedes Jahr zusammen. Sie werden von uns katalogisiert, mit Preisen versehen und eingelagert, um sie einmal im Jahr auf der Bücherbörse Köln zu kleine Preisen zu verkaufen.

Inzwischen besitzt die Bücherbörse Köln echten Eventcharakter: Begleitend zum Buch- und Plattenverkauf gibt es ein umfangreiches literarisches, musikalisches und gastronomisches Rahmenprogramm. Neben spannenden Lesungen durch Kölner Autoren geben Bands und Einzelinterpreten klangvolle Live-Musik zum Besten. Sogar ein Poetry Slam findet statt und auch für die Kleinsten ist durch ein umfassendes Kinderprogramm inkl. Schminken und Zauberer gesorgt. Abgerundet wird das Event durch internationale Food-Spezialitäten, leckerstem Kaffee von Kölns ältester Kaffeerösterei und sündhaft gutem Kuchen.

  • Guter zweck

    100% der Einnahmen fließen direkt in den Schulbau in Malawi

  • studentisches Projekt

    gegründet und organisiert von Studenten der Technischen Hochschule (TH) Köln

Bildungsprojekte

In unseren ersten 4 Jahren sind durch unsere und eure Hilfe 4 Schulgebäude für Waisenkinder in Malawi entstanden.
2012 | Sekundarschule in Kasunga, Malawi

Die erste Bücherbörse Köln war aus dem Stand heraus ein riesiger Erfolg. Wir wurden von Euch mit gespendeten Büchern & Platten überschüttet und die Resonanz an dem Veranstaltungswochenende war überwältigend. Über 10.000 angebotenen Bücher, leckerster Kaffee & Kuchen, sowie die Tombola brachten sagenhafte 12.000€ zusammen. Mit dem eingenommenen Geld konnten wir, zusammen mit der „abc-Gesellschaft zu Förderung des Lesen- und Schreibenlernens in der 3. Welt e.V.“, eine Sekundarschule in Kasungu, Malawi bauen. Schulstart ist der 01.09.2013, die Kids machen sich prächtig!

2013 | Kindergarten für Waisenkinder in Blantyre, Malawi

Wir bauen ein komplettes Schulzentrum! Dazu fließt der vollständige Erlös der Bücherbörse Köln 2013 in den Bau eines Kindergartens für Waisenkinder in Blantyre, Malawi. Damit stellt der Kindergarten die erste von drei Säulen des Schulzentrums dar. Dies geschieht in Kooperation mit der „abc-Gesellschaft zu Förderung des Lesen- und Schreibenlernens in der 3. Welt e.V.“ Die Regierung hat das nötige Grundstück kostenfrei zur Verfügung gestellt. Zudem ist die Betreuung der Kinder durch drei wunderbare Damen gewährleistet, die sich schon seit Jahren um die Waisenkinder kümmern.

2014 | Primarschule für Waisenkinder in Blantyre, Malawi

Was für ein Projekt! Die „Tsogolo La Ana“ (übersetzt: „Zukunft für Kinder“) Primary School in Mpemba ist mit großer Freude in vollem Betrieb – sie umfasst sagenhafte 320 Schüler und 10 Lehrer. Zu unserer Überraschung wurden von einem Lehrer sehr schöne Wandgemälde in die Gruppenräume der Grundschule gemalt. Sie wird also gehegt und gepflegt. Freude und Dankbarkeit sind groß.
Der Chief: „Mpemba hat 7.800 Einwohner, davon 5.000 Kinder und Jugendliche. Der Weg zur nächsten Schule war sehr weit, zu weit für die Kleinen. Wir, die Eltern und Schüler, sind euch ungeheuer dankbar“

2015 | Sekundarschule für Waisenkinder in Blantyre, Malawi

Geschafft! Die Sekundarschule ist komplett finanziert. Letzte Lehrermöbel und Regale werden installiert, damit der Bau im September abgenommen werden kann. Somit kann der Schulstart zum neuen Schuljahr Anfang Oktober planmäßig stattfinden. Mit 4 Klassenräumen je 50 Schülern, haben somit 200 Kids die Möglichkeit auf Bildung. Damit ist unser großartiges Projekt, ein ganzes Schulzentrum (Kindergarten, Grundschule, Sekundarschule) zu erstellen, erfolgreich umgesetzt.

2016 | Grundschule in Malawi

In Malawi besitzen gerade in den abgelegenen Regionen, die Kids kaum die Möglichkeit Bildung zu genießen. Gleichzeitig ist das Land demokratisch gewählt, es gibt stabile Strukturen und die Korruption ist im Vergleich zu vergleichbaren Ländern kaum vorhanden. Deshalb bauen wir auch in 2016 eine Schule in Malawi! Der Bildungsminister hat uns bereits einen Ort vorgeschlagen, wo dringend eine Grundschule hin müsste! Wie gewohnt, soll das Grundstück kostenlos zur Verfügung gestellt werden, wir bauen die Schule und der Staat betreibt sie. Lasst es uns angehen!

DonBookDay: Spendet eure Bücher für einen guten Zweck!

jeder zweite Samstag im Monat zwischen 11 und 13 Uhr an der Technischen Hochschule Köln, Claudiusstraße 1, 50678 Köln

Unsere Gründer

Aus ihren genialen Köpfen ist die Idee der Bücher Börse Köln entsprungen.
Mario Klütsch
Mario Klütsch
Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzender
Ebru Bircan
Ebru Bircan
Gründungsmitglied und Mitglied des Vorstandes
Bianca Kabongo
Bianca Kabongo
Gründungsmitglied und Mitglied des Vorstandes
Marcello Montuori
Marcello Montuori
Gründungsmitglied und Mitglied des Vorstandes
Christopher Peyerl
Christopher Peyerl
Mitglied des Vorstandes
Thomas Neumann
Thomas Neumann
Mitglied des Vorstandes

Schirmherrschaften

der Bücherbörse Köln

Get in touch

Ihr habt Fragen zum Projekt, möchtet uns Bücher spenden, mithelfen oder als Unternehmen eine Kooperation eingehen?